Verband deutscher Antiquare ILAB Genossenschaft der Internet-Antiquare Antiquariat HEUBERGER
SERVICE.KONTAKT SIEBEN.SIEGEL? 6. Schätzungen von antiquarischen Büchern

6. Schätzungen von antiquarischen Büchern

Zur Einschätzung des Wertes antiquarischer Bücher

Die Bewertung antiquarischer Bücher, ob es sich um einzelne Titel oder größere Sammlungen handelt scheint in Zeiten des Internets einfach. Schon wenige Klicks führen schnell auf zahlreiche Seiten, vor allem Verkaufsplattformen oder Internet-Auktionshäuser, die viele Millionen antiquarische und gebrauchte Bücher zum Verkauf anbieten.

Diese Preistransparenz kann den Laien schnell verwirren und mitunter zu Fehleinschätzungen seiner Bestände verleiten. So erfährt man für ein und denselben Titel oft riesige Preisunterschiede. Dies kann zahlreiche Ursachen haben. Zum Beispiel die Auflage, Ausstattung, Einbandversion, Zustand, aber auch die individuelle Einschätzung des Anbieters oder sein Versäumnis, die Preise der allgemeinen Marktlage anzupassen.

Sicherheit gewährleistet in der Regel der fachmännische Rat eines erfahrenen Antiquars, der über seine tägliche Arbeit mit dem Internet hinweg auch zumeist über eine umfangreiche Handbibliothek verfügt.

Zu diesem Zweck ist es in der Regel unabdinglich, dem Antiquariat das Buch physisch vorzulegen, damit durch die Inaugenscheinnahme auch eine objektive Bewertung durchgeführt werden kann.