Verband deutscher Antiquare ILAB Genossenschaft der Internet-Antiquare Antiquariat HEUBERGER
SERVICE.KONTAKT WISSENS.WERTE Was sind antiquarische Bücher wert?

Was sind antiquarische Bücher wert?

Wissen Sie, was antiquarische Bücher wert sind?

Der Wert eines antiquarischen Buches ist zunächst ein ideeller. Er wird bemessen durch die Affinität des Besitzers zu seinem Buch. Dies kann der Inhalt des Werkes sein, ein Erbstück oder eine besondere Erinnerung daran.

Für den Antiquar, der mit antiquarischen Büchern handelt, stellt sich die Frage nach dem Wert zunächst nicht. Für ihn gilt in erster Linie der Einkaufspreis und der Verkaufspreis. Spricht er von einem "wertvollen Buch", so ist damit der Gesamtumfang des Werkes gemeint, also Seltenheit, Zustand, Ausstattung, Vollständigkeit, Marktchancen etc.

Zur Wertermittlung, also Preisfindung dienen dazu in der Regel Auktionsergebnisse. Ein hilfreiches Instrument dafür ist beispielsweise das "Jahrbuch der Auktionspreise für Bücher, Handschriften und Autographen" (JAP).

Die Preisermittlung ganzer Bibliotheken mit teilweise vielen tausend Büchern gestaltet sich für den Besitzer oft schwierig. Hier empfiehlt sich die Hinzuziehung eines erfahrenen Auktionators oder Antiquars.

Will der Besitzer eines Buchnachlasses seine Werke zum Verkauf anbieten, informiert er sich oft bei verschiedenen Verkaufsplattformen im Internet. Allerdings können die dort erfahrenen Preise auch zu Fehleinschätzungen führen, weil die mittlerweile große Unübersichtlichkeit über das Angebot von vielen Millionen Büchern eine realistische Einschätzung der eigenen Bestände zumeist nicht zulässt. Auch hier empfiehlt sich der Kontakt zu einem erfahrenen Antiquar, der schon aufgrund seines täglichen Umgangs mit Büchern und Internet Klarheit schaffen kann.